Oshi-ire

Es ist ein Schrank im japanischen Stil mit Türen, die Fusuma genannt werden und mit dem japanischen Papier bedeckt sind. Der Stauraum wird in das obere und untere Fach unterteilt. Futons werden in der Regel im oberen Regal gelagert, um Futons einfach ein- und auspacken zu können. Wenn die Fusuma geschlossen sind, ist das Innere des Schranks nicht sichtbar und Sie können unnötige Dinge schnell darin verstauen, was dazu führt, den Platz in Ihrem Zimmer zu erhalten.