Futon-kansou-ki

Es ist ein Futontrockner. Sie können einen großen quadratischen Plastikbeutel in der Größe eines Futons, der mit heißer Luft gefüllt ist, zwischen dem Shiki-Buton (Matratze) und dem Kake-Buton (Bettdecke) platzieren und weiterhin etwa eine Stunde lang heiße Luft in dem Beutel zirkulieren lassen, um die Futons zu trocknen. Die Futons werden nach dem Gebrauch des Trockners flauschig und weich. Das japanische Klima ist feucht, so dass Futons dazu neigen, schimmelig zu werden, es sei denn, man trocknet sie in der Sonne oder benutzt den Futontrockner. Der Futontrockner kann nicht nur zum Trocknen von Futons verwendet werden, sondern auch zur Beseitigung von Milben oder zum Aufwärmen von Futons.