Futon-Bezug

Es gibt einen Kake-Buton- (Bettdecke) Bezug und einen Shiki-Buton- (Matratze) Bezug. Der Kake-Buton-Bezug soll den gesamten Bereich eines Kake-Butons umhüllen, um zu verhindern, dass er schmutzig wird. Es gibt mehrere Arten: die mit seitlichem Reißverschluss (man kann einen Futon durch die Öffnung an der Seite des Bezugs ein- und ausstecken), die mit seitlichen Schnüren (Bezug mit Schnüren schließen), die mit seitlichen Druckknöpfen (Bezug mit Druckknöpfen schließen), die mit offenem Fenster (Bezug mit offenem Fenster und Stoffmotiven des Futons wie ein Bild im Rahmen) und die mit Gitterfenster. Von den Shiki-Buton-Bezügen gibt es mehrere Arten: eine taschenförmige, die flachen Laken und die Spannbetttücher.